YH Filialen

YH Konstanz- Women Store FLAGSHIP STORE- Stuttgart Königstraße YEANS HALLE ULM- ULM MÜNSTERPLATZ Superdry PopUp Store Konstanz Yeans Halle Amtzell YEANS HALLE Koblenz- Forum Mittelrhein YEANS HALLE Darmstadt- Luisencenter YEANS HALLE Münsingen- Lichtensteinstraße 25 YEANS HALLE Kempten- Forum Allgäu YEANS HALLE Ludwigsburg-  Breuningerland YEANS HALLE Sindelfingen- Cristal Carré YEANS HALLE Augsburg YEANS HALLE Stuttgart- Tübinger Straße YEANS HALLE Deizisau- Outlet YEANS HALLE Konstanz- Lago Center (Men) YEANS HALLE Kornwestheim- Outlet Salamander-Areal YEANS HALLE Viernheim- Rhein-Neckar-Zentrum YEANS HALLE Karlsruhe- Ettlinger Tor YEANS HALLE Augsburg- City Galerie YEANS HALLE Heilbronn- Stadtgalerie

Jeanslexikon

B C D I K L R S T V Z alle

Baumwolle ist eine sehr widerstandfähige Naturfaser. Daraus wird der Jeansstoff hergestellt. Damit die Pflanze richtig gedeiht, braucht sie viel Sonne und etwas 200 frostfreie Tage. Baumwolle ist sehr weich, dabei aber besonders reißfest und saugfähig. Sie lässt sich gut bleichen, einfärben und bedrucken.

Ein Jeans-Stil - eng an der Taille und Oberschenkel, die vom Knie abwärts weiter wird. Dieser Stil war vorallem in den 70er Jahren total angesagt. Der Begriff "Bell Bottom" ist enstanden durch die Form, von der Seite aus betrachtet.

An Bund und Oberschenkel ist sie schmal geschnitten, das Bein ist ausgestellt, wird also nach unten breiter, damit auch Stiefel unter der Jeans Platz finden.

Ist die ursprüngliche Verschlussform der Jeans: die Knopfleiste, wie man sie heute z.B. noch bei der Levi’s 501 findet. Sie war in den ersten Jahren der Jeansproduktion das einzige praktikable Verschlusssystem.